Nach Hause » Technologie » Leds » Basic Stamp-LED-Cube

Basic Stamp-LED-Cube

Kategorie: Leds • • Aufrufe: 59

Ich wie der Versuch, mich über die Grundlagen der Elektronik zu lehren. Ich fühle mich wie wenn ich einen guten Überblick über alle grundlegenden Elemente (Kondensatoren, Widerstände, Transistoren, usw.) bekommen kann, I’ll besser be verstehen, erweiterte Komponenten (Widerstandsnetzwerke, Rheostate, Mikrocontroller), und wie sie alle interagieren können. Ich habe eine Menge von LED Cubes auf dieser Website, und ich habe meine eigenen für eine Weile machen wollte. Alle in diesem Sinne, ich entschied zu versuchen, einen Komponentenebene bekommen wie möglich um zu machen.

Ich fand ein Basic Stamp-Board, die in einer Programmiersprache Basic programmiert wird, die dann fast 20 Jahre vor C++ kam. Mit, und ein paar Widerstände, Transistoren und Draht nahm ich meine erste LED-Cube zu machen.

Es gab zwei Instructables, die von großer Hilfe bei der Erstellung dieses waren:
LED-Cube 4 x 4 x 4
5 x 4 LED Display-Matrix mit einer Basic Stamp 2

Schritt 1. Materialien

Zunächst brauchen wir alle unsere Komponenten! Alles für dieses Projekt kaufte ich von RadioShack (mit Ausnahme der Block des Holzes, die im Shop saß).

22 Gauge Monokarten Draht
Stamp Hausaufgaben Basisplatine
Rote LEDs (12 insgesamt)
Grüne LEDs (12 insgesamt)
Gelbe LEDs (12 insgesamt)
Weiße LEDs (12 insgesamt)
Widerstände (22 Ohm, 33 Ohm, 82 Ohm, 220 Ohm)
NPN-Transistoren (Ich kaufte ein Grab-Bag und verwendet vier verschiedene Arten um zu sehen, wenn ich könnte. Stellt sich heraus, dass ich kann)
9V Batterie (oder einen 1A 12VDC Wall Adapter) (Sie benötigen nur eins)
Kleine Stückchen Stück Holz

Schritt 2. LEDs Löten

LED-Cube 4 x 4 x 4 hat ausgezeichnete Anweisungen genau wie Raum, und Bohren Sie Ihr Board sowie LEDs Löten.

Ich habe meine LEDs festgelegt, sodass die positiven hinunter die Spalten der LEDs reist und der Boden auf jeder Ebene gemeinsame ist. Später erlaubt der NPN uns, den Boden zu jeder Schicht einen Strom fließen durch aktivieren zu lassen, heraus.

Schritt 3. Löten von Cube

Markieren Sie Ihre Leiterplatte jedoch große es benötigen, um die LEDs Haus sein. Und schneiden Sie die Platine passen.

Können Sie einen Papierschneider, ein Dremmel, Schere, Elektrowerkzeuge, oder was auch immer Sie mögen (stellen Sie sicher tragen Atmung und Augen Schutz. Nicht nur gibt es fliegen Stücke, aber GfK-Staub ist nicht freundlich zu der Lunge)

Löten Sie die LEDs auf der Leiterplatte.

Sobald die erste Schicht fertig ist, Ihre nächste Schicht oben darauf Stapeln und Löte sie zusammen. Stellen Sie sicher, dass du jede Verbindung Löten.

Fortgesetzt, bis alle Schichten gestapelt werden.

Lotdrähte aus jeder der Ebenen dem Verwaltungsrat zur Erde. Zusatz-Lotdrähte heraus. (sehen Sie, Drähte, schwarz in Bildern)
Lotdrähte zu jedem der das niedrigste Niveau der LED Beine, nehmen alle Drähte aus und binden Sie diese zusammen. (sehen Sie, Drähte, rot in Bildern)

Sobald dies alles gesorgt ist, ist der LED-Cube fertig, jetzt wir zu programmieren müssen.

Schritt 4. Programmierung des Stempels

5 x 4 LED Display-Matrix mit einer Basic Stamp 2 ist eine fantastische Ressource für lernen die Grundlagen der Programmierung in Basic LEDs.

Der folgende Code basiert auf seine Anweisungen und ermöglicht eine kurze Show um sicherzustellen, dass alles funktioniert.

Es blinkt auf Ebenen in einer bestimmten Reihenfolge (Ich habe vor jedem Level 4-7 Stifte gesteckt haben)

Sie downloaden und installieren Sie die Software, stecken Sie den seriellen Anschluss von Computern, das Board zu gewährleisten, dann können Sie ihn zu programmieren.

n/a
‘ {$STEMPEL BS2}
‘ {$PBASIC 2.5}
‘ {$PORT COM1}
TUN
OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 1000

DIRS = 0
ANHALTEN VON 250

OUT = % n/a
DIRS = % n/a
ANHALTEN VON 1000

DIRS = 0
HALTEN 5000 AN
LOOP
n/a

Schritt 5. Komponenten auf der Briefmarke

Nun, da das Board programmiert wird, ist es Zeit, um die Komponenten zu installieren. Finden Sie die am wenigsten komplizierte Art und Weise für sich selbst. Für mich sehen Sie in den Bildern. Du machst die gleiche Schaltung 4 separate Mal.

Stempeln Sie macht, 33 Ohm Widerstand, Transistor-Basis.
Stempel Boden zu entsprechenden Widerstand Transistor Kollektor.

Schritt 6. Darstellungsweisen Together

Mit dem Vorstand alle eingerichtet, es ist Zeit, die beiden miteinander zu verbinden!

Verbinden Sie die LED-Cube Boden Kabel (schwarz), der Transistor-Strahler auf dem Stamp-Board.

Voila!

Schritt 7. Akku

Alles zusammen werden noch in einer Batterie oder externes Netzteil einstecken.

Für ein externes Netzteil nur die Macht in die Macht in gebracht, und in den Boden Platten geschliffen.

Für eine 9V Batterie stecken in den Batterieanschluss und alles beginnt rechts oben!

Sehen Sie das Video für ein funktionierendes Modell.